Balkans Beyond Borders

, Stadtkino im Künstlerhaus 68 min

Balkans Beyond Borders ist eine nicht-staatliche Organisation, die von jungen Fachleuten aus Südosteuropa gegründet wurde. Mit dem Hauptquartier in Athen und offiziellen Repräsentationen in allen Balkan-Ländern will die Organisation Jugendmobilität und Kooperation in der Region fördern. Die Hauptaktivität von BBB ist das jährliche "Balkans Beyond Borders Kurzfilmfestival", das mit dem Fokus auf südosteuropäische Kurzfilme v.a. junge Filmemacher unterstützt. Es findet jedes Jahr in einer anderen Stadt statt und beinhaltet auch Workshops, Ausstellungen und Sondervorstellungen. Das Festival wird zum fünften Mal, nach erfolgreichen Ausgaben in Belgrad, Athen, Tirana und Bukarest, diesen Herbst in Sarajevo stattfinden. Das BBB-Programm für Wien besteht aus sieben Filmen der bisherigen Festivalausgaben, inklusive dem letztjährigen Gewinner "Botev Is An Idiot" aus Bulgarien sowie Filmen aus Kroatien, Albanien, Bosnien, Griechenland und dem Kosovo.

(kuratiert vom Balkans Beyond Borders Team)

Botev e idiot

Botev is an idiot

BG 2012 08 min 51 sec Deyan Bararev

Zero Point

MK 03 min 15 sec Gjorgje Jovanovik

Mumya

GR 04 min Ioanna Manoussaki-Adamopoulou

ZIBIDI

Worthless

XK 11 min 43 sec Nart Zeqiraj

Diese Filmvorführung wird u.a. von der Europäischen Kommission im Rahmen des Informationsprogramms zur EU-Erweiterung unterstützt.

Matanë Lumit

Beyond the River

AL 20 min Sabir Kanaqi

Diese Filmvorführung wird u.a. von der Europäischen Kommission im Rahmen des Informationsprogramms zur EU-Erweiterung unterstützt.

Homecoming

XK 03 min 27 sec Berat Brestovci

Porodični kabare

Family Cabaret

BA 06 min Damir Bašić

Diese Filmvorführung wird u.a. von der Europäischen Kommission im Rahmen des Informationsprogramms zur EU-Erweiterung unterstützt.

Presuda

The Verdict

HR 11 min Djuro Gavran