Österreich Wettbewerb 3Schwitzkasten

, Stadtkino im Künstlerhaus 87 min

Fünf heimische Kurzfilme, die auf unterschiedliche Weise den Schwebezustand zwischen Jugend und Erwachsenwerden, Verantwortung und Unabhängigkeit, Stillstand und Aufbruch ausloten: Eine Miniatur über das "sexy sein" im YouTube-Zeitalter, eine Coming-of-Age-Geschichte mit zwei eigenwilligen Teenagerinnen und eine Strandidylle, die zu Saisonende zum Un-Ort wird. Nach einer Odyssee durch das nächtliche Jerusalem führt schließlich ein Ausflug zurück in die eigene Jugend am Stadtrand Wiens, wo sich wohl alle Protagonistinnen und Protagonisten des dritten Programms im Österreich Wettbewerb irgendwie Daheim und dazwischen fühlen würden.

presented by superfly

SEXY

Österreich2013 04 min Kein Dialog

Ein Bett und ein Fernseher, es läuft das Musikvideo zu Miley Cyrus‘ Hit We Can't Stop. Die Protagonistin, Kurdwin Ayub selbst, versucht die Performance des Teenie-Superstars zu imitieren: Sie räkelt sich im bauchlosen Top im Bett, tanzt, wirft sich in laszive Posen und fällt immer wieder aus der Rolle, weil sie mit dem bild-mächtigen Idol nicht mithalten kann, nicht mithalten will. Eine Mini-Performance als Kommentar auf Geschlechter-Klischees im YouTube-Zeitalter, die viel Raum für Interpretationen offenlässt.

Regie
Kurdwin Ayub
Drehbuch
Kurdwin Ayub
Kamera
David von der Stein
DarstellerInnen
Kurdwin Ayub
Musik
Miley Cyrus

Schwitzen

Sweat

Österreich2014 30 min Deutsch

Weite Wiesen, Weinviertler Idylle, Techno-Sound. Bereits die ersten Einstellungen stecken das Terrain ab: Zwei Teenagerinnen verbringen gemeinsam einen Sommer, der letzte, bevor das (Berufs-)Leben los geht. Zeit totschlagen, nächtliche Partys feiern, mit der Dorfjugend streiten. Durch die zeitlich begrenzte Unabhängigkeit entwickeln die beiden Mädchen ungeahnte Kräfte, um sich in der Welt zu behaupten – bis ihnen die Grenzen aufgezeigt werden. Schwitzen erzählt eine eigenwillige Coming-of-Age Geschichte in einer wunderschön fotografierten Umgebung.

Regie
Iris Blauensteiner
Drehbuch
Iris Blauensteiner
Kamera
Carolina Steinbrecher
DarstellerInnen
Michelle Lechner, Agnes Wilfinger, Wiltrud Schreiner
Felix Lenz, Jakob Hofer, Anika Böhm, Nicole Locker, u.a.
Musik
Gudrun von Laxenburg, Yann Minz, Missue, mice on scene
Sound
Simone Pischl

Época Baixa

Off Season

PortugalÖsterreich2013 06 min 50 sec Kein Dialog

Was wird aus einem Urlaubsort, wenn die Urlauber weg sind? Jola Wieczorek ist dieser Frage in einem Badeort an der portugiesischen Küste nachgegangen und zeigt in einer Reihe poetischer Einstellungen die Spuren des Massentourismus an den leeren Stränden. Schaurige Fantasien von Postapokalypse wehen ebenso durch die milde Nebensaison-Brise wie die morbide Romantik des Dark Tourism. Und manchmal kann man die Stimmen der Menschen hören, die nicht mehr oder noch nicht da sind.

Regie
Jola Wieczorek
Drehbuch
Jola Wieczorek
Kamera
Jola Wieczorek, Asia Dér, Miguel López
Sound
Tiago Matos, Jola Wieczorek

Birthday Present

Birthday Present

IsraelÖsterreich2014 25 min 58 sec Englisch Deutsch Hebräisch

Eine Urlaubsliebe und die letzte Nacht vor dem Heimflug: Was als romantischer Gedanke beginnt, entwickelt sich für die österreichische Touristin Clara und den israelischen Studenten Tomer unfreiwillig zur Odyssee im nächtlichen Jerusalem. Das kleine, feine Sommerdrama zwischen den beiden Verliebten wird von Guy Lichtenstein in den gesellschaftspolitisch brisanten Kontext einer zerrissenen Stadt gebettet und erhält dadurch eine Ziel- und Orientierungslosigkeit, die selbst der unbestimmten Affäre von Clara und Tomer ihre Leichtigkeit und Unbefangenheit nimmt.

Regie
Guy Lichtenstein
Drehbuch
Guy Lichtenstein
Kamera
Georg Geutebrück
DarstellerInnen
Nitai Gvirtz, Almuth Hattwich, Lana Ettinger
Musik
Alon Lotringer
Sound
Laura Endres

DAHEIM UND DAZWISCHEN

Österreich2014 24 min 35 sec Deutsch

Max studiert seit längerer Zeit in Frankfurt, ein familiärer Anlass führt ihn zurück nach Hause, an den Rande Wiens. Aus einem kurzen Treffen mit seinen alten Freunden wird eine durchfeierte Sommernacht, wie "früher": Bier trinken im Skatepark, mit jungen Frauen heimlich ins Freibad einsteigen, an der Bushaltestelle abhängen. Ein mit Leichtigkeit inszenierter Sommerfilm, der seinen Protagonisten einen letzten Abend zwischen Jugend-Erinnerungen und "Erwachsenenliga" schenkt.

Regie
Jannis Lenz
Drehbuch
Jannis Lenz
Kamera
Jakob Fuhr
DarstellerInnen
Felix von Bredow
Cordula Engeljehringer
Seppi Scholler
Clemens Berndorff
Lili Epply
Margot Vuga