Sendung #123

Erstausstrahlung: 29.8.2013, 21:30

Boonrerm

 

Boonrerm ist eine Hausangestellte aus dem Nordosten Thailands, die in Bangkok arbeitet. Ihre Arbeitgeberin Frau Mam gibt ihr täglich völlig überzogene, letztlich sinnlos scheinende Aufträge. In seinem Kurzspielfilm trifft Regisseur Sorayos Prapapan den richtigen schwebenden Tonfall, um die Ironie einer Entfremdung durch Arbeit aufzuzeigen.

Thailand 2012, 16 min
Regie/Schnitt: Sorayos Prapapan | Produktion: Meanum Chagasik, Sorayos Prapapan | Kamera: Weeranuch Laometakorn | Besetzung: Jirawan Saikongkham

Irresistible Desire and Anxiety

 

Das „unwiderstehliche Verlangen“ ist hier großer ein roter Planet, der sich in die Lebenswirklichkeit schiebt. Das Risiko, sollte dem Verlangen nachgegeben werden, kann Angstgefühle auslösen. Yoshiki Nishimura, der Regisseur dieses vielschichtigen Experimentalfilms, unterrichtet Medienkunst und Film an der Kunstuniversität von Yamagata und ist in Österreich – mit älteren Arbeiten – BesucherInnen der Ars Electronica bekannt.

Japan 2012, 4 min
Regie/Produktion: Yoshiki Nishimura

Eclipse

 

Die japanische Musikvideo-Regisseurin Haruka Sakota erklärt uns in diesem Animationsfilm-Spektakel, wie eine Sonnenfinsternis funktioniert: Irgendwie beginnt alles mit einem Wolf aus Sternenstaub, der im Meer schwimmt und vor seinem Erzfeind, dem Kentauren, flüchten muss. Es wird himmelsstürmerisch.

Japan 2011, 4 min
Regie: Haruka Sakota | Produktion: Masahiko Ogawa | Musik: ROVO ROVO | Animation: Haruka Sakota, Akira Watanabe

SENDUNGSCREDITS
Sendungsverantwortung: Tobias Greslehner | Redaktion: Claudia Baierl, Tobias Greslehner, Raimund Liebert, Belinda Leitgeb | Sendungsdesign: Katharina Glanz, Marion Kamper, Daniela Schantl